Bundeswehr-Karriere: Bewerbung als Feldwebel bei der Bundeswehr

Sie möchten sich bei der Bundeswehr als Feldwebel bewerben?

 

Bevor Sie Ihre Bundeswehr Bewerbung einsenden, sollten Sie sich zuvor genau über die Feldwebel Einstellungsvoraussetzungen informieren.

 

Wir geben Ihnen hier einen Überblick über Ihre Bundeswehr-Karriere bzw. Bewerbung als Feldwebel.

 

Die Bundeswehr bietet Ihnen die Möglichkeit in vielen unterschiedlichen Aufgabenfeldern zu arbeiten. Für eine Karriere als Feldwebel benötigen Sie mindestens den Realschulabschluss.

 

Nachdem Sie sich bei der Bundeswehr als Feldwebel beworben und erfolgreich an dem Feldwebel Eignungstest teilgenommen haben, stehen Ihnen fünf unterschiedliche Laufbahnen zur Verfügung.

 

Dabei haben Sie die Wahl zwischen folgenden Feldwebel-Laufbahnen:

  • Truppendienst,
  • Sanitätsdienst,
  • Militärmusikdienst,
  • Geoinformationsdienst und
  • allgemeinen Fachdienst.

 

Die Bundeswehr Einstellungsvoraussetzungen für eine Bewerbung in der jeweiligen Feldwebellaufbahn sind identisch.

 

Bevor Sie aber Ihre Karriere bei der Bundeswehr in einer der fünf Laufbahnen beginnen können, müssen Sie zuvor den gesamten Feldwebel Test erfolgreich absolviert haben. Dieser Eignungstest für Feldwebel beinhaltet neben der ärztlichen Begutachtung jeweils einen schriftlichen, mündlichen, ärztlichen sowie sportlichen Bundeswehr-Test-Teil.

 

Informationen zum gesamten Bundeswehr Auswahlverfahren für Feldwebel inkl. Assessment-Center finden Sie unter Feldwebel Eignungstest.

 

 

(Quelle: karriere-bundeswehr.de)